Deprecated: ltrim(): Passing null to parameter #1 ($string) of type string is deprecated in /is/htdocs/wp12203036_INO236U5QG/www/eddi/wp-content/themes/jupiterx/lib/api/utilities/functions.php on line 152

Weniger ist mehr – das gilt auch für die ausgewählte Getränkeliste von EDDI>S KELLEREI. Wir haben sehr viel Zeit darauf verwendet, interessante Weine und Spirituosen zu finden, die wir unseren Gästen anbieten möchten. Hier stellen wir zwei besondere Schätze vor, die Besucher unserer Bar in Pirmasens kennen lernen können.

Aus dem Schwarzwald nach Pirmasens: Monkey 47

Monkey 47 ist ein Dry-Gin, der auch als „Schwarzwald Dry Gin“ bezeichnet wird. Tatsächlich wird dieser Gin in der Brennerei ‚Black Forest Distillers‘ im baden-württembergischen Loßburg hergestellt. Die Spirituose wird aus 47 Zutaten entwickelt, ihre Macher sind Alexander Stein und Christoph Keller. Von Jahr zu Jahr wächst die Beliebtheit des Gins, der in unterschiedlicher Stärke nach Wacholder mit Zitrusnote schmeckt und eine liebliche bis pfeffrige Note besitzt. Obwohl der Monkey 47 in dieser Rezeptur erst seit 2010 erhältlich ist, wurde er schon vielfach ausgezeichnet. So erhielt Monkey 47 bei der International Wine and Spirit Competition 2011 die Gold-Auszeichnung in der Kategorie „Gin Worldwide“. Außerdem holte der deutsche Gin Gold bei den World Spirits Award. Schaut gern in eurer Bar in Pirmasens vorbei und lernt den trendigen Gin kennen.

Von Berlin nach Pirmasens: Sash und Fritz Vodka

Aus 100 Prozent Weizen und Quellwasser aus dem Erzgebirge wird Sash & Fritz Vodka hergestellt. Wir sind ganz hingerissen von diesem deutschen Vodka, der vom bekannten Sommelier und Weinhändler Peter Steger kreiert wurde. Der Name des Vodkas, der eine Reminiszenz an die deutsch-russische Freundschaft ist, stammt aus Berlin, wo er bereits zum Szenegetränk aufgestiegen ist. Nun können auch die Gäste unserer Bar in Pirmasens den Trend-Vodka genießen. Seinen Namen hat er von dem russischen Kaiser „Sash“ Alexander I. Pawlowitsch Romanow und dem preußischen König „Fritz“ Friedrich Wilhelm III. Beide verband eine tiefe Freundschaft – unsere Gäste können bei einem Glas Vodka auf ihre Freundschaft anstoßen.

Empfohlene Beiträge